FH Kärnten

Adresse:

FH Kärnten Campus Feldkirchen
Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen

Adresse:

FH Kärnten Campus Klagenfurt – Primoschgasse
Primoschgasse 8-10
9020 Klagenfurt

Telefon:

+43 (0)5 90500 – 4101 (FH Kärnten Campus Feldkirchen)

Telefon:

+43 (0)5 90500 – 3301 (FH Kärnten Campus Klagenfurt – Primoschgasse)

Fax:

+43 (0)5 90500 – 9910

Studieren und Leben in Kärnten

Studieren in Kärnten bedeutet, sich an einem Ort fortzubilden, der sowohl kulturell als auch sportlich einiges zu bieten hat – sprich Kärnten bietet Dir eine ansprechende Freizeitgestaltung, sowie das Genießen von perfekter Lebensqualität während des Studiums.

Jeder der Campusse der Fachhochschule Kärnten hat seine ganz eigenen Vorzüge – hier lässt es sich leben!

  • Feldkirchen
  • Klagenfurt (Primoschgasse und St. Veiterstraße)
  • Spittal an der Drau
  • Villach

Im zentralen Mittelkärntner Raum befindet sich der Campus Feldkirchen der FH Kärnten. Diese attraktive Kleinstadt ist umgeben von einer zauberhaften Naturlandschaft und bietet somit zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Auf der Turracher Höhe bzw. in Bad Kleinkirchheim kannst Du im Winter und auch im Sommer wunderschöne Tage verbringen. Aber auch kulturell Interessierte kommen in Feldkirchen nicht zu kurz: Der Veranstaltungskalender ist gespickt mit zahlreichen Auftritten namhafter KabarettistInnen und MusikerInnen.

Klagenfurt ist die südlichste Hochschulstadt Österreichs und liegt direkt am Wörthersee. Die Kärntner Landeshauptstadt liegt am Schnittpunkt verschiedener Kulturen, hier lässt sich das südliche Lebensgefühl genießen! Außerdem ist man in kurzer Zeit am Meer oder kann das mediterrane Flair in Slowenien, Italien oder Kroatien genießen. Nach der Vorlesung noch zum See? Kein Problem in Klagenfurt! Studium und Bildung lassen sich hier mit Lebensqualität, Spaß und Atmosphäre verbinden. Klagenfurt ist die Eventhauptstadt, bekannt für seine Großveranstaltungen, wie beispielsweise das Beachvolleyball- Turnier oder den Ironman Austria. Aber auch im Winter hat die Stadt viel zu bieten: zahlreiche Berge für Skiläufer, Langläufer und Snowboarder in unmittelbarer Nähe, sowie Eislaufen am Lendkanal oder auf den vielen Teichen – und wenn im Winter der Wörthersee zufriert – tummeln sich die Eisläufer auf der größten Freieislauf-Fläche Österreichs.