Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

Kurzbeschreibung

Der Bachelor-Studiengang „Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie“ gibt Ihnen eine einmalige Gelegenheit, psychologische Kernkompetenzen zu erwerben, die auf den zunehmenden Bedarf der Wirtschaft nach psychologischem Know-how ausgerichtet ist. Ergänzend erhalten Sie eine solide wirtschaftliche Ausbildung. Diese Kombination ist einzigartig in Österreich.

Durch das berufsbegleitende Fernstudium können Sie Ihre akademische Weiterbildung mit Ihrem derzeitigen Privat- und Berufsleben in Einklang bringen. Durch die didaktische Konzeption mittels Übungen, Fallstudien und Anwendungsbeispielen werden Sie die Lehrinhalte kontinuierlich mit Ihrer beruflichen Tätigkeit verknüpfen. Auf diese Weise wird der Transfer der theoretischen Inhalte in die Praxis im Verlauf des gesamten Studiums sichergestellt.

Personen mit beruflicher Qualifikation sowie Personen mit allgemeiner Universitätsreife.

Neben Beruf und Familie zu den akademischen Graden Bachelor und Master

  • Sie studieren neben dem Beruf ohne Verdienstausfall, zeit- und ortsungebunden.
  • Unser Online Campus ermöglicht ständigen Kontakt mit uns und Ihren Mitstudierenden.
  • Kompetente Lehrende vermitteln Fachwissen aber auch Methoden für effizientes Lernen.
  • Lernteams schaffen Austausch und Synergien mit Ihren KollegInnen.
Christa Walenta

Studiengangsleiterin: Prof.in (FH) Mag.a Dr.in Christa Walenta
Telefon: +43 (0)2622 32600 – 130
E-Mail: christa.walenta@fernfh.ac.at

Ziele und Berufsfelder

Von der HR-GeneralistIn über PersonalentwicklerIn/Professional-Development ManagerIn bis hin zu Marketing und Key Account Management in Aufgabenbereichen von Personal- und Managemententwicklung, -Karriereplanung, über Diversity- und Kundenbeziehungs-Management bis hin zum Vertrieb.

Neben einer Tätigkeit für Unternehmen unterschiedlicher Branchen oder Personalberatungs- und Marktforschungsunternehmen, sind Sie durch die solide betriebswirtschaftliche Ausbildung auch auf eine selbstständige Tätigkeit gut vorbereitet.

In den ersten beiden Studienjahren erwerben Sie essenzielles Know-how in:

  • Grundlagen der BWL, VWL und Recht
  • Psychologisches Grundlagenwissen der
  • Wirtschaftspsychologie
  • Zentrale Teilgebiete wie z. B. Management,
  • Organisation, Personal, Marketing,
  • Werbung, Konsum
  • Praktische Fallstudien und konkrete
  • Anwendungen.

Studieninhalte

Vertiefungsrichtungen

  • Human Resource Management
  • Marketing Research/Management

Im 5. und 6. Semester stärken Sie durch ausgewählte Vertiefungen Ihr individuelles berufliches Profil. Im gesamten Verlauf werden die vermittelten Inhalte mit konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis verknüpft. So erwerben Sie analytische und methodische Kompetenzen und lernen Datenerhebungs und -auswertungsverfahren gezielt einzusetzen. Dazu kommen Management Skills und Sprachen. Der erfolgreiche Abschluss des BachelorStudiengangs berechtigt Sie für den Zugang zu einem facheinschlägigen Masterstudium.

Mit einem Fernstudium zum Fachhochschulabschluss
Erfahrene StudiengangsleiterInnen und LektorInnen, speziell entwickelte Lehrunterlagen, unser bewährter Online Campus und kurze, kompakte Präsenzphasen führen zielgerichtet zum Abschluss Ihres Studiums.

  • Online Campus: 24 Stunden täglicher Zugang zu allen Unterlagen, Kontakt zwischen Ihnen und Ihren Lehrenden bzw. StudienkollegInnen durch Virtual Classrooms, Echtzeit-Übungen, Tests, Podcasts, Chats und Foren.
  • Präsenzphasen in den Räumlichkeiten der FH Wr. Neustadt: 3 kompakte Blöcke à 2 Tage pro Semester (zu Beginn, in der Mitte und am Ende) vervollständigen das Blended Learning Konzept.
  • Studiengebühren: Ihr Studienplatz an der FernFH wird mit Bundesmitteln gefördert. Sie zahlen bei uns ausschließlich den gesetzlichen Studienbeitrag von € 363,36 pro Semester zzgl. ÖH-Beitrag.
  • Fachbereich

    Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

  • Studientyp

    Bachelorstudium / BA

  • Modus

    Fernstudium

  • Dauer

    6 Semester / 180 ECTS

  • Sprache

    Deutsch

  • Auslandsaufenthalt

    nicht vorgesehen

  • Kosten

    € 363,36 + € 19,20 ÖH-Beitrag / pro Semester

Voraussetzungen

  1. Die allgemeine Universitätsreife
  2. Eine einschlägige berufliche Qualifikation plus Zusatzprüfungen in Englisch und Mathematik

Falls Zusatzprüfungen notwendig sind, können diese auch – nach erfolgreichem Abschluss des Aufnahmeverfahrens – direkt am Studiengang im Rahmen kostenloser Qualifikationsprüfungen abgelegt werden.

Einen kostenlosen Vorbereitungskurs für die Qualifikationsprüfung „Mathematik 1“ finden Sie auf unserem Public Campus.

Darüber hinaus werden Anwendersoftwarekenntnisse im Ausmaß des Europäischen Computerführerscheines (ECDL) sowie die Beherrschung der deutschen Sprache vorausgesetzt.

Genauere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden Sie hier

Aufnahme/Anmeldung

In fünf Schritten zum Fachhochschulstudium

  • Schritt 1: Ihre Online-Bewerbung inkl. Motivationsschreiben
  • Schritt 2: Reihungstest
  • Schritt 3: Reihung der BewerberInnen nach Testergebnis
  • Schritt 4: Einladung zu einem Aufnahmegespräch
  • Schritt 5: Verständigung über die Aufnahme (per Post)

Genauere Informationen zum Aufnahmeverfahren finden Sie hier.

Weitere Informationen

Abschluss: Bachelor of Arts in Business  (BA)

Den detaillierten Programmablauf, alle Termine und den Curriculum finden Sie hier.

Kontakt aufnehmen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht