Elder Mediation

Kurzbeschreibung

Personen, die in Konflikten mit alter(n)sbedingten Problemen professionell vermitteln möchten, bedürfen eines besonderen Knowhows darüber, welche Schwierigkeiten das Alter für ältere Menschen und ihr Umfeld mit sich bringen kann. Der Zertifikatslehrgang Elder Mediation liefert ihnen das dafür nötige theoretische und praktische Rüstzeug.

Potenzielle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Gesundheits-, Pflege- und Betreuungseinrichtungen bzw. Personen, die ihre Befähigung im Umgang mit alters(n)bedingten Konflikten qualifiziert erweitern wollen.

Der Lehrgang kann berufsbegleitend absolviert werden.

carmen_zernig-malatschnig

Lehrgangsmanagement: Mag.a rer.nat. Carmen Zernig-Malatschnig
Telefon: +43 (0)5 90500 – 4313
E-Mail: c.zernig-malatschnig@fh-kaernten.at

Ziele und Berufsfelder

Das Ausbildungsziel des Zertifikatslehrgangs ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Kenntnisse über Problemstellungen im Alter und deren Auswirkungen auf Konflikte im Allgemeinen und über typische Handlungsfelder der Elder Mediation im Besonderen sowie Fertigkeiten in der praktischen Umsetzung näher zu bringen. Konflikte von oder rund um Menschen im fortgeschrittenen Alter weisen eigene Spezifika auf: in der Partnerschaft, in der Familie, in der Arbeitswelt und im sozialen Umfeld.

Studieninhalte

Der Zertifikatslehrgang umfasst 7 Module, 7 Semesterwochenstunden, 105 Unterrichtseinheiten und 15 ECTS. Im Lehrgang werden im Regelfall keine ECTS vergeben. Sollte ein/e TeilnehmerIn jedoch ECTS-Punkte für die Module benötigen, ist es notwendig einen Leistungsnachweis für jedes Modul zu erbringen.

Abschlussmodalitäten:
Für die Absolvierung jedes Moduls erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Teilnahmebestätigung. Nach Absolvierung aller Module erhalten die Absolventinnen und Absolventen ein Abschlusszertifikat für den gesamten Lehrgang.
All jene TeilnehmerInnen, die einen Leistungsnachweis für ein Modul erbringen, erhalten ein Transcript of Records mit ausgewiesener Note und ECTS-Punkten.

  • Fachbereich

    Gesundheit & Soziales

  • Studientyp

    Zertifikatslehrgang

  • Modus

    Berufsbegleitend

  • Dauer

    2 Semester / 7 Module

  • Sprache

    Deutsch

  • Auslandsaufenthalt

    nicht vorgesehen

  • Kosten

    € 2.600,- (€ 380,- pro Modul)

Voraussetzungen

Für diesen Zertifikatslehrgang bestehen keine Zulassungsvoraussetzungen.

Aufnahme/Anmeldung

Für eine Anmeldung benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen in Kopie per Mail an weiterbildung@fh-kaernten.at

  • Lebenslauf
  • Nachweis der beruflichen Ausbildungen (Zeugnisse, Diplome)
  • Bewerbungsformular

Das Bewerbungsformular finden Sie hier.

Der nächste Lehrgangsbeginn wird noch bekannt gegeben. (Aktuelle Updates und Termine finden Sie auch hier.)

Weitere Informationen

Abschluss: Zertifikat Elder Mediation

Den detaillierten Programmablauf Sie hier.

Zeitliche Organisation:
Der Zertifikatslehrgang ist berufsbegleitend organisiert und findet am FH Campus Feldkirchen statt. Wochenendblöcke (Freitagnachmittag und Samstag) ermöglichen die Kombination von Studium und Beruf.
Es besteht die Möglichkeit den Lehrgang in einem Jahr zu absolvieren. Der Zertifikatslehrgang besteht aus 7 Modulen, die auch einzeln gebucht werden können.

Kontakt aufnehmen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht