Projekt- und Prozess­management

Kurzbeschreibung

Projekte sind die Grundeinheit moderner Zusammenarbeit. In Projektteams werden Prozesse optimiert, neue Technologien installiert und der Informationsfluss gesteuert. Dieser Lehrgang vertieft einerseits die Ausbildung im Projekt- und Prozessmanagement und erweitert andererseits das Wissen in Fachbereichen wie Risiko Management, Strategisches Management, und Controlling.

  • ManagerInnen und Nachwuchsführungskräfte aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen,
  • ProzessmanagerInnen und Prozess-/Projektverantwortliche sowie
  • ProjektmanagerInnen, Interims-ManagerInnen und BeraterInnen.
  • Das Studium kann berufsbegleitend absolviert werden.
  • Keine zeitlichen Einschränkungen.
  • Der Studienstart ist jederzeit möglich und nicht an feste Semesterzeiten gebunden.
  • Es gibt keine TeilnehmerInnen-Begrenzung.

Anmeldung/Organisation: Hedwig Hubatschek
Telefon: +43 (0)650 203 30 58
E-Mail: office@e-learning-consulting.com 

Ziele und Berufsfelder

Optimierte Prozesse helfen Kundenerwartungen zu erfüllen und sind somit Voraussetzung, um als Unternehmen im zunehmend verstärkten Wettbewerb zu bestehen. Der Erfolg wird dabei von Menschen getragen, die in der Lage sind, Prozesse zu managen und damit verbundene Veränderungen zu gestalten. In diesem Studium wird die Beherrschung des Zusammenspiels unterschiedlichster Maßnahmen vermittelt – Grundvoraussetzung, um den heutigen Anforderungen an modernen Produkten und Dienstleistungen erfolgreich zu begegnen. Da Prozesse keine betriebsübergreifenden oder auch innerbetrieblichen Grenzen kennen, wird im Studium besonderer Wert auf die Vermittlung einer breiten Wissensbasis gelegt. Die vermittelten Grundlagen, Ansätze, Konzepte, Methoden und Werkzeuge im Prozessmanagement sind für Dienstleistungs-, Industrie- und Produktionsunternehmen ebenso relevant wie in sozialen Einrichtungen und der öffentlichen Verwaltung.

Studieninhalte

1. E- Learning
Der Lehrgang basiert auf didaktisch klar und verständlich aufbereiteten E-Learning Modulen. Er verbindet die Flexibilität und Zeitökonomie des E-Learning, die für berufstätige Studierende entscheidend sind.

2. Projektarbeit & Projektbericht auf wissenschaftlicher Basis
Die schriftliche Abschlussarbeit ist die Bearbeitung eines Praxisfalles. Die Studierenden müssen dabei das erworbene Wissen und die erlernten Methoden – wissenschaftlich nachvollziehbar – in einer komplexen Praxissituation zur Anwendung bringen und ihre Konzepte und Planungen in einem Bericht darlegen und abschließend in einem professionellen (Kurz-) Vortrag präsentieren.
Diese praxisnahe, anwendungsorientierte Abschlussarbeit kommt auch dem Bedürfnis der berufstätigen Studierenden entgegen, Sicherheit in der Verwendung der erlernten Methoden und wissenschaftlichen Vorgehens in ihren beruflichen Aufgabenstellungen zu entwickeln.

 

Modulinhalte und sowie Vermittelte Fähigkeiten und Fertigkeiten

  • Academic Research
    Die TeilnehmerInnen verstehen und beherrschen die wesentlichen Anforderungen an wissenschaftliche Arbeit und können diese eigenständig verfassen, Problemstellung und Ziele formulieren, sowie einen geeigneten Forschungsplan erstellen und umsetzen. Sie können Methoden der empirischen Sozialforschung differenzieren und anwenden, sowie Statistik für die Erarbeitung und Auswertung empirischer Ergebnisse verwenden. Sie können empirische Daten interpretieren und aus den Ergebnissen Schlussfolgerungen ziehen.
  • Strategic Management
    Die TeilnehmerInnen kennen die unterschiedlichen Lehren im Bereich des strategischen Managements und sind in der Lage, diese für die systematische Entwicklung einer Unternehmensstrategie einzusetzen. Sie können basierend auf einem strategiespezifischen Kennzahlensystem die Umsetzung der Strategie steuern.
  • Projekt Management
    Die TeilnehmerInnen beherrschen alle Fertigkeiten, die für effizientes Projektmanagement notwendig sind. Sie kennen die Aufgaben, sowie die Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren professionellen Projektmanagements. Sie können die Projektumwelt analysieren und eine effektive Projektorganisation sicherstellen. Sie beherrschen die Instrumente der effizienten Projektplanung sowie des Projekt-Risikomanagements. Die TeilnehmerInnen können Projekte und ihre Umsetzung steuern und begleitend kontrollieren, zielgerichtet kommunizieren, agiles Projektmanagement anwenden und Projektteams führen. Sie sind in der Lage, Qualitätsmanagement für Projekte zu leisten und Projekte zu dokumentieren.
  • Prozess Management
    Die TeilnehmerInnen entwickeln eine prozessorientierte Sichtweise, können Prozesse definieren und eine Prozesslandkarte erstellen. Sie können Geschäftsprozessmanagement vornehmen, indem sie Prozesse analysieren, planen und implementieren. Sie sind mit Prozessrisiko- und -qualitätsmanagement vertraut. Die TeilnehmerInnen sind in der Lage, Prozesse effizient zu steuern und begleitend zu kontrollieren und wissen, wie IT-gestützte Lösungen wie Workflow-Management funktionieren und eingesetzt werden können.
  • Fachbereich

    Wirtschaftswissenschaften

  • Studientyp

    Master of Business Administration / MBA

  • Modus

    Berufsbegleitend & Fernstudium

  • Dauer

    14 Monate / 60 ECTS

  • Sprache

    Deutsch oder Englisch

  • Auslandsaufenthalt

    nicht vorgesehen

  • Kosten

    € 8.900,-

Voraussetzungen

  • ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig) oder
  • eine durch die Lehrgangsleitung festzustellende gleich zu haltende Eignung auf Basis
    • einer Hochschulreife und zumindest fünfjähriger Berufspraxis oder
    • Abschluss eines Expertenlehrgangs/Diplomlehrgangs (Universitätslehrgang, Lehrgang zur Weiterbildung einer Fachhochschule oder Lehrgang universitären Charakters) im Ausmaß von zumindest 60 ECTS mit einer zumindest dreijährigen Berufspraxis oder
    • die positive Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung und ein Mindestalter von 21 Jahren

Aufnahme/Anmeldung

  • Die Aufnahme erfolgt nach der zeitlichen Reihenfolge der Anmeldung über das Anmeldeformular.
  • Nach dem Eingang der Anmeldeunterlagen bei uns werden Ihre Zulassungsvoraussetzungen überprüft.
  • Über die Aufnahme in den Lehrgang zur Weiterbildung MBA Projekt- und Prozessmanagement entscheidet die Lehrgangsleitung.

Weitere Informationen

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

Den detaillierten Programmablauf und Curriculum finden Sie hier.

In den Studiengebühren sind folgende Leistungen inkludiert:

  • Nutzung der ELC Studienplattform mit allen Studieninhalten des Lehrgangs
  • Nutzung der Hotline bei technischen oder inhaltlichen Fragen
  • Betreuung der Abschluss-Projektarbeit
  • Prüfungsgebühren
  • Studienservice

Kontakt aufnehmen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht