Vertragsrecht & Vertragsgestaltung

Kurzbeschreibung

Verträge sind Fundament für jede unternehmerische Tätigkeit. Deren individuelle Gestaltung ist zentrale Angelegenheit anwaltlicher bzw. wirtschaftsjuristischer Betreuung, denn gerade um kostspieligen Rechtsstreitigkeiten vorzubeugen kommt der juristisch einwandfreien Ausgestaltung von Verträgen große Bedeutung zu. Daher ist ein effizientes Vertragsmanagement zur Risikominimierung unerlässliches Kriterium erfolgreicher Unternehmensführung. Es sind folglich neben Wirtschaftskanzleien, Großunternehmen und Konzernen auch mittelständische Unternehmen, die großen Bedarf an vertragsrechtskompetenten JuristInnen haben.

Diesen essentiellen Anforderungen trägt der Universitätslehrgang Vertragsrecht und Vertragsgestaltung LL.M. Rechnung, der gezielt Vertragsgestaltungskompetenzen mit Experten aus Wissenschaft und Praxis vermittelt, um so den juristischen Ansprüchen in der Praxis zu entsprechen.

AbsolventInnen mit einem abgeschlossenen Studium der Rechtswissenschaften.

Das Studium kann berufsbegleitend absolviert werden.

Ziele und Berufsfelder

  • JuristInnen

Studieninhalte

Nach einem Einführungsmodul werden spezielle Vertragsformen des Zivilrechts, des Arbeits- und Sozialrechts sowie des Gesellschaftsrechts und insbesondere der Unternehmenskauf und Beteiligung, Vergaberecht und IT-Verträge behandelt. Zusätzlich wird auch der immer wichtigeren internationalen Vertragsrechtskomponente Rechnung getragen, wobei neben dem Internationalen Privatrecht auch das UN-Kaufrecht und AGBs in internationalen Verträgen/Incoterms Behandlung finden. Weiters werden gezielt Kenntnisse im Vertragsrecht wirtschaftlich bedeutsamer Länder und Regionen vermittelt.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Universitäts- bzw. Fachhochschulstudium einer beliebigen Studienrichtung bzw. für NichtakademikerInnen eine gleichzuhaltende berufliche Qualifikation und Berufserfahrung in adäquater Position;
  • Nachweis von sehr guten Deutschkenntnissen für Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist;
  • Erfolgreiches Aufnahmegespräch

Aufnahme/Anmeldung

Donau-Universität Krems
Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen
Telefon: +43 (0)2732 893-2403
E-Mail: kornelia.schock@donau-uni.ac.at

Studienbeginn ist im Oktober 2017 – Wir ersuchen um Anmeldung bis spätestens 15. Juli 2017!

Weitere Informationen

Abschluss: Master of Laws (LL.M)

Den detaillierten Programmablauf und Curriculum finden Sie hier.

Kontakt aufnehmen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht