Wirtschaftsinformatik

Logo_FernFH

Kurzbeschreibung

Durch die rasante Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien hat die Wirtschaftsinformatik in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Digitale Technologien gelten mittlerweile als strategische Faktoren für das Erreichen von Unternehmenszielen – dementsprechend sind immer öfter WirtschaftsinformatikerInnen an Schlüsselstellen eines Betriebes im Einsatz. Der Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik vereint Kernkompetenzen aus der Informations- und Kommunikationstechnologie mit betriebswirtschaftlichem Know-how.

Sie erwerben eine fundierte betriebswirtschaftliche und zugleich auch technische Ausbildung. Wahlpflichtveranstaltungen ermöglichen Ihnen das Fernstudium flexibel nach Ihren Bedürfnissen zu gestalten und sich individuell zu spezialisieren. Die Gewichtung der Schwerpunkte im Studium variiert durch die Zusammensetzung der Wahlpflichtveranstaltungen. AbsolventInnen dieses Studiums sind in verschiedenen Bereichen der Technik, Wirtschaft sowie Wissenschaft tätig.

  • Bachelorabsolventen und/oder
  • Personen mit  studiengangsbezogener, besonderer fachlicher Eignung und Allgemeinbildung.

Fernstudium

  • Sie studieren neben dem Beruf ohne Verdienstausfall, zeit- und ortsungebunden.
  • Unser Online Campus ermöglicht ständigen Kontakt mit uns und Ihren Mitstudierenden.
  • Kompetente Lehrende vermitteln Fachwissen aber auch Methoden für effizientes Lernen.
  • Lernteams schaffen Austausch und Synergien mit Ihren KollegInnen.
Peter Völkl

Studiengangsleiter: Ing. Peter Völkl, BA MA MSc
Telefon: +43 (0)2622 32600 – 120
E-Mail: peter.voelkl@fernfh.ac.at

Ziele und Berufsfelder

Der Masterststudiengang bietet den AbsolventInnen ein breit gefächertes Spektrum an Möglichkeiten als ExpertIn und Führungskraft vor allem in strategischen und gestalterischen Positionen in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Branchen, sowie in der Wissenschaft. Zu den Aufgaben von WirtschaftsinformatikerInnen zählen neben der Planung, Entwicklung und Optimierung von Geschäftsprozessen auch die Softwareentwicklung und -beratung und Aufgaben, die an der Schnittstelle zwischen Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) und Betriebswirtschaft liegen. Einige dieser Möglichkeiten sind:

  • Chief Information Officer (CIO)
  • IT-LeiterIn/-ManagerIn
  • IT-TeamleiterIn
  • IT-KoordinatorIn
  • IT-Service-ManagerIn
  • IT-Architect/IT-Enterprise-Architect
  • IT-BeraterIn/IT-Consultant
  • IT-SystemberaterIn
  • IT-Solution Specialist
  • E-Business/E-Commerce Solution Specialist
  • IT-ProjektmanagerIn

 

Typische Berufsfelder
WirtschaftsinformatikerInnen finden sich überall dort, wo Informations- und Kommunikationstechnologien am Umsetzen strategischer Unternehmensziele mitwirken.

Typische Branchen
Banken, Consulting, Energiewirtschaft, Gesundheitswesen, Handel, Industrie, öffentliche Verwaltung, Versicherung, Wissenschaft.

Studieninhalte

Die im Masterstudium Wirtschaftsinformatik vermittelten Inhalte decken ein sehr breites Spektrum, zusammengesetzt aus unterschiedlichen Themen wissenschaftlicher Gebiete, ab.

Diese Interdisziplinarität des Masterstudiums erlaubt schon während des Studiums unterschiedliche Sichten bestimmter Sachverhalte einzunehmen sowie die Behandlung komplexer Fragestellungen bzgl. strategischer, taktischer und operativer Planung, Entwicklung sowie Einführung und Betrieb von Informationssystemen.

Scherpunkte Wiinfo

  • Fachbereich

    Wirtschaftswissenschaften & IT

  • Studientyp

    Masterstudium / MA

  • Modus

    Fernstudium

  • Dauer

    4 Semester / 120 ECTS

  • Sprache

    Deutsch

  • Auslandsaufenthalt

    nicht vorgesehen

  • Kosten

    € 363,36 + € 19,70 ÖH-Beitrag / pro Semester

Voraussetzungen

Als Zugangsvoraussetzung gilt entweder

  • ein abgeschlossener facheinschlägiger (Fachhochschul-) Bachelorstudiengang oder
  • ein gleich- oder höherwertiger postsekundärer Bildungsabschluss im Umfang von 180 ECTS oder
  • ein Abschluss eines gleichwertigen Studiums einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.

Genauere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden Sie hier

Aufnahme/Anmeldung

In drei Schritten zum Fachhochschulstudium

  • Schritt 1: Ihre Online-Bewerbung inkl. Motivationsschreiben
  • Schritt 2: Einladung zu einem Aufnahmegespräch
  • Schritt 3: Verständigung über die Aufnahme (per Post)

Genauere Informationen zum Aufnahmeverfahren finden Sie hier.

Weitere Informationen

Abschluss: Master of Arts in Business  (MA)

Ein Semester umfasst 3×2 Präsenztage und zwei Fernstudienphasen. Den detaillierten Programmablauf, alle Termine und den Curriculum finden Sie hier.

Kontakt aufnehmen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht



Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie Sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzbestimmungen einverstanden.